Demokonto-Trading weiterhin erfolgreich

Im Gold-Musterdepot haben wir in der letzten Woche unsere Northern Dynasty-Position um 25% auf 75% und die Sabina-Position von 100% auf 50% reduziert. Gewinne in Höhe von 54% (Northern Dynasty) bzw 29% (Sabina; Chart rechts) wurden realisiert. Bei Sabina läuft das Jahr 2017 auf die Entscheidung Genehmigung ja oder nein hinaus. Läuft Back River nun durch, dürfte die Aktie kein Halten mehr kennen und leicht wieder die 2 CAD-Marke erklimmen. Da nun aber kurzfristig schon einiges an neuer Hoffnung im Kurs eingepreist ist, das Ganze sich aber wohl bis Ende des Jahres hinziehen wird, haben wir zunächst die Hälfte vom Tisch genommen.
Wir gehen davon aus, dass 2017 bei den Goldwerten extrem volatil bleibt und wir möchten daher schnelle Gewinne, insbesondere in liquiden Werten, auch einmal (vorsichtshalber) eintüten. Damit möchten wir den Fehler von Ende 2016 vermeiden, als wir deutlich im Plus liegende Positionen (wie Premier Gold) nicht abgesichert haben bzw. mal einen Teilgewinn realisierten.

Comments are Disabled